Events

23. ÖSTERREICHISCHER BIOMASSETAG 2021

Schwerpunkt Pflanzenkohle bei:

23. ÖSTERREICHISCHER BIOMASSETAG 2021, 15.9.2021, Messe Klagenfurt

Programm 15.10 h – 17.00 h:

Pflanzenkohle als „Negativ-Emissionstechnologie“ – ein Überblick
Gerhard Soja, Universität für Bodenkultur Wien (BOKU), AIT, ÖBIKA

Wirkung von Pflanzenkohle auf Boden und Pflanze
Kurt-Jürgen Hülsbergen, Technische Universität München

Biomasseverkohlung – Erfahrungen aus Anlagenbau und Praxis
Christoph Pfeifer, Universität für Bodenkultur Wien (BOKU)

Negative Emissionen – mögliche Beiträge der Bioenergie
Christoph Pfemeter, Österreichischer Biomasse-Verband

Events

Online-Fachkonferenz

Carbon Capture mittels Pyrolyse. Forschungen und Entwicklungen zur Senkung des CO2-Gehaltes in der Atmosphäre

20.7.2021, Online – Zoom (14 – 18 h)

In 12 Präsentationen hochrangiger Expertinnen und Experten wird das Potential von Karbonisaten zur Senkung des CO2-Gehalts der Atmosphäre beleuchtet. Es werden Informationen sowohl bezüglich Pflanzen- als auch Klärschlammkohlen präsentiert.

Events

ÖVA-[u]-Mittagstisch online

Österreichischer Verein für Altlastenmanagement und Umweltbundesamt Wien

Dienstag, 1. Juni 2021, 12.00 bis 12.45 Uhr

Pflanzenkohle in der Altlastensanierung – Ist das sinnvoll?
Thilo Hofmann / Gabriel Sigmund (Universität Wien) und
Sabine Jung-Waclik / Stefanie Prenner (Brimatech, Wien)

Eine Anmeldung zur Teilnahme ist nicht erforderlich. Sie können einfach über folgenden Link teilnehmen:

https://bokuvienna.zoom.us/j/99618238921?pwd=UWNsblQweDBYWmpFazF6T3NOQTk1dz09

Events

TV-Dokumentation aus Vorarlberg

„Visionäres Energie-Management“
Sonntag, 25. April 2021, 16.30 Uhr, ORF 2

Wie kann man den Klimawandel im großen Stil begegnen? Energieunternehmer Tobias Ilg gibt eine Reihe von visionären Antworten: Er hat einen grünen Asphalt zur Kohlenstoffsenke erfunden. Seine Kohle wird zur Tierfuttererzeugung und Düngung genutzt. Internationale Großunternehmen machen mit ihm einen rentablen und umweltschonenden Energieaustausch. Und Volkswirt Professor Stadelmann erklärt, warum wir um die Kohlenstoff-Bepreisung nicht umhinkommen, wollen wir den Klimawandel eindämmen.

Buch und Gestaltung: Bernhard Stadler
Kamera: Alexander Roschanek
Schnitt: Manuel Baus
Sprecher: Rüdiger Wenk
Redaktion: Gerd Endrich, Marion Flatz-Mäser
Gesamtleitung: Markus Klement

Die TV-Dokumentation „Visionäres Energie-Management“ ist am Sonntag, 25. April 2021, um 16.30 Uhr im Rahmen der Reihe „Erlebnis Österreich“ auf ORF 2 zu sehen.