Events

Nachlese „Big Biochar Day No 5“

Pflanzenkohle & Co. im Kampf gegen den Klimawandel

Am Universitäts- und Forschungszentrum Tulln hat am 15. September 2022 der „Big Biochar Day No 5“ gemeinsam mit der ÖBIKA-Mitgliederversammlung stattgefunden.

Hier finden Sie die Präsentationen der Vorträge dieser Veranstaltung zum Nachlesen:

Events

„Big Biochar Day No 5“ + ÖBIKA Mitglieder-Versammlung

Pflanzenkohle & Co. im Kampf gegen den Klimawandel

Dieses Jahr wird der Biochar-Day gemeinsam mit der ÖBIKA-Mitglieder-Versammlung stattfinden. Wir freuen uns auf Ihr Interesse, Ihre Teilnahme und hoffen Sie auch bald als Mitglied von ÖBIKA begrüßen zu können!

Wie die Jahre zuvor wird es wieder ein kleines wissenschaftliches Programm über neue Ergebnisse der Biokohle-Forschung und ‑Anwendung sowie internationale Entwicklungen beinhalten.

Zeit: Donnerstag, 15. September 2022, 13:00-17:30

Ort: SR 15 des Universitäts- und Forschungszentrums Tulln, Konrad-Lorenz-Straße 24, 3430 Tulln an der Donau

Wir freuen uns auf alle Teilnehmer*innen und Interessierte an und aus Wissenschaft, Entwicklung, Klimaschutz, Politik, und praktischer Anwendung.

Für die Planung dieser Veranstaltung und auf Grund der geltenden COVID-19-Einschränkungen bitten wir um eine Anmeldung bis spätestens 08.09.2022 per Email an elisabeth.ziss@boku.ac.at

Die Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmerzahl an der Präsenzveranstaltung ist jedoch begrenzt. Daher werden wir auch eine Teilnahme via Zoom anbieten.

Das Programm und weitere Informationen finden Sie hier:

Die Verbreitung dieser Einladung ist äußerst erwünscht!

Events, News

Save the Date

5. Österreichischer Biochar-Day:

Pflanzenkohle & Co. im Kampf gegen den Klimawandel

15.9.2022, Tulln

Neue Forschungsergebnisse rund um Pflanzenkohle und verwandte Produkte werden im Rahmen einer Fachveranstaltung für Öffentlichkeit, Verwaltung und Wissenschaft präsentiert.

Details folgen in Kürze.

Events

Einladung zur Projektpräsentation „TerraBayt“

Das Forschungsprojekt „Nutzungspotenziale von Pflanzenkohle und Terra Preta in der Bayerischen Landwirtschaft – Beitrag zu Klimaschutz und Klimaanpassung (TerraBayt)“ lädt am 6.5.2022, 13.00 – 16.30 h alle Interessierten zur Präsentation des Projektes und eine Versuchsbesichtigung des Versuchsstandortes ein (in Bayern, Landkreis Bad Tölz – Programm und weitere Infos siehe detaillierte Einladung).

Das Projekt untersucht die Anwendungspotentiale von Pflanzenkohle als Beitrag zu Klimaschutz und Klimaanpassung im Ackerbau, in Obstanlagen sowie in der Grünlandwirtschaft.

Zur Anmeldung bitte das Formular bzw. die Adresse im Einladungs-Flyer verwenden.