News

Events

Klimaschutz durch Pflanzenkohle!? – Chancen und Risiken einer negative emission technology

Webinar der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU).

Termin: 14.12.2021, 14-16 h

Programm:

Prof. Dr. Karen Pittel: „Über Klimaneutralität hinausdenken: Zur Notwendigkeit, die CO2-Entfernung aus der Atmosphäre vorzudenken“

Prof. Dr. Claudia Kammann: „Pflanzenkohle: Forschungsstand, Anwendungsfelder und R&D-Bedarf“

PD Dr. Axel Don: „Pflanzenkohle: Win-win-win für Klima, Landwirtschaft und Böden?“

Hansjörg Lerchenmüller: „Klimaschutz mit Pflanzenkohle – Geschäftsmodelle und Skalierung“

Allgemein, Publikationen

Studie über Pflanzenkohle in der Landwirtschaft

Das Schweizer Agroscope hat eine neue Studie über Pflanzenkohle in der Landwirtschaft und die CO2-Senkenwirkung veröffentlicht:

Hans-Peter Schmidt, Nikolas Hagemann, Fredy Abächerli, Jens Leifeld, Thomas Bucheli:
Pflanzenkohle in der Landwirtschaft: Hintergründe zur Düngerzulassung und Potentialabklärung für die Schaffung von Kohlenstoff-Senken.
Agroscope Science, 112, 2021, 1-71.

Dazu passend zwei neue Artikel zur quantitativen Abschätzung des Potentials von Pflanzenkohle bei der CO2-Reduktion:

Events

23. ÖSTERREICHISCHER BIOMASSETAG 2021

Schwerpunkt Pflanzenkohle bei:

23. ÖSTERREICHISCHER BIOMASSETAG 2021, 15.9.2021, Messe Klagenfurt

Programm 15.10 h – 17.00 h:

Pflanzenkohle als „Negativ-Emissionstechnologie“ – ein Überblick
Gerhard Soja, Universität für Bodenkultur Wien (BOKU), AIT, ÖBIKA

Wirkung von Pflanzenkohle auf Boden und Pflanze
Kurt-Jürgen Hülsbergen, Technische Universität München

Biomasseverkohlung – Erfahrungen aus Anlagenbau und Praxis
Christoph Pfeifer, Universität für Bodenkultur Wien (BOKU)

Negative Emissionen – mögliche Beiträge der Bioenergie
Christoph Pfemeter, Österreichischer Biomasse-Verband